Wintergrüns und Sommergrüns sind gesteckt


Liebe Mitglieder und Gäste, golfen ohne Putten ist nur der halbe Spaß, deshalb möchten wir Euch so oft wie möglich die Gelegenheit bieten, auf Sommergrüns zu spielen. Leider werden verschiedene Krankheiten auf den Grüns verursacht, wenn diese bei Frost bzw. Rauhreif und Temperaturen unter 4°C betreten werden. Die Folgen zeigen sich erst im Frühjahr. Deshalb sind Wintergrüns wieder auf allen Bahnen angelegt. Bitte nutzt diese bei Frost bzw. Rauhreif und Temperaturen unter 4°C. Gerade bei den Spielern, die in den Morgenstunden über den Platz gehen, bitten wir darum, die Wintergrüns anzuspielen. Es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen, unseren Platz zu schonen. Nur so können beide Fahnen gesteckt bleiben und wir müssen die Sommergrüns nicht generell im Winter sperren. Pitchmarken müssen weiterhin ausgebessert werden, denn gerade bei dieser Witterung entstehen sie leicht und das Gras wächst nicht mehr! Die Schäden bleiben dauerhaft bis in die neue Saison! Aus aktuellem Anlass möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Greenkeeper Vorrang haben! Spielen, während ein Greenkeeper in Reichweite ist, ist für diesen lebendsgefährlich und nicht zu entschuldigen. Wir wünschen Euch eine sonnige Herbstzeit, noch viele entspannte Golfrunden und bleibt gesund! Herzliche Grüße Euer Golf-Park Sülfeld Team


Unsere Empfehlungen
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Suche nach Tags
Folgen Sie uns bei...
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square