Die Pros der Golf-Akademie Sülfeld

Sebastian Frühwald
 
Sebastian, Jahrgang 1986, spielt seit seinem 10. Lebensjahr Golf. Als Amateur feierte er in seiner Jugend diverse Erfolge mit seiner Vereinsmannschaft und in der deutschen Einzelmeisterschaft seiner Altersklasse.

 

Nachdem er mit 18 Jahren die C-Trainerlizenz des DGV erlangte, arbeitete er regelmäßig als Trainer mit Jugendlichen. Dies war der Grundstein für sein weiteres Bestreben, Golflehrer zu werden. 2006 machte er sein Hobby zum Beruf und begann im Golfclub Altenhof unter Nils Sallmann die Ausbildung zum Golflehrer.

 

Die Ausbildung zum Fully Qualified PGA Professional beendete Sebastian Ende 2008 als Zweitbester seines Jahrgangs. Anschließend betreute Sebastian dort u.a. die Mädchen- und Damenmannschaften und feierte diverse Erfolge auf Bundesliga-Niveau bzw. bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

 

Als Inhaber der DOSB A- Trainerlizenz arbeitet Sebastian Frühwald seit 2013 als Head-Pro des Golf- Parks Sülfeld und Leiter der Golf-Akademie Sülfeld und fungiert seit September 2014 ehrenamtlich als Schatzmeister für den PGA Landesverband Schleswig-Holstein.

Bis Ende 2015 betreute er die Mädchenländerpokalmannschaft, kümmerte sich als Basiskoordinator um die Jugendlichen bis 12 Jahre und trainierte den Perspektivkader Mädchen des GVSH.

Sebastian Frühwald kombiniert sein Wissen über die Technik und Biomechanik des Golfsports, um seine Schüler individuell zu betreuen. Er arbeitet mit den neuesten Trainingsgeräten (Trackman, V1-Video, Sam PuttLap) und diversen anderen Trainingshilfen.
Zu seinen Schülern gehören Spieler/-innen aller Vorgaben. Er freut sich darauf, auch aus ihrem Spiel das Beste herauszuholen.

 

Sie erreichen Sebastian unter dieser Nummer: 01 72 - 4 16 09 14 oder

per Mail unter: sebastian.fruehwald@gmx.de

Sebastian Frühwald

Head-Pro

 
 

Peter Mundy

Peter, 1962 geboren in Newcastle upon Tyne, begann mit 7 Jahren im Golfclub

Whickham Golf zu spielen.

 

Nach seiner Ausbildung zum Hotelkaufmann arbeitete er in großen Hotels in der

Schweiz, in Italien und in England.

 

1996 kam er nach Deutschland und machte seine Ausbildung zum Fully Qualified

PGA Professional im Golf- und Landclub Gut Kaden.

 

Nach Ende seiner Ausbildung 1998 arbeitete er noch für ein Jahr auf Gut Kaden.

Im Jahr 1999 wechselte er zum Peiner Hof, um dort als Professional zu arbeiten.

Nach der Eröffnung des Partnerclubs Weidenhof arbeitete er auch dort in der

Golfschule.

 

In dieser Zeit spielte er in ganz Deutschland erfolgreich Turniere der PGA.

Im Jahre 2009 wechselte er zum Hamburger Golfclub Moorfleet, um dann 2012 die

Stelle als Clubmanager im Golfclub Redgolf in Quickborn zu übernehmen.

2015 bot man ihm die Stelle als Headprofessional im Golfclub Bad Bramstedt an.

Dort übernahm er den Proshop und eröffnete seine eigene Golfschule.

 

Neben dem eigentlichen Unterricht und dem Jugendtraining führt Peter seit drei

Jahren, zusammen mit einer ortsansässigen Schule, Kinder und Jugendliche mit

dem Projekt „Abschlag Schule“ des DGV an das Golfspiel heran.

In Bad Bramstedt arbeitet Peter am Dienstag, Donnerstag und am Sonnabend.

Hier im Golfpark Sülfeld steht Peter Ihnen am Mittwoch, Freitag und am Sonntag zur

Verfügung.

 

Peter bietet in den Wintermonaten regelmäßig Trainingsreisen in den Süden und im

Laufe der Golfsaison Reisen nach England, Irland und Schottland an.

Durch seine langjährige Tätigkeit als Teaching Professional, hat er Erfahrung mit

allen Altersgruppen und Spielstärken sammeln können.

Ob jung oder alt, der Golfsport ist für jeden der richtige Sport. Rufen Sie Peter an und

vereinbaren einen Trainingstermin mit ihm.

 

Sie erreichen Peter telefonisch unter: 01 70 – 237 54 77

oder per E-Mail unter suelfeld@golfschule-badbramstedt.de

Peter Mundy